Antiquariat & Auktionshaus Wolfgang Huste

Neuerwerb! Vier Original – Gemälde von Arthur Borghard

Neuerwerb! Vier Original-Gemälde von Arthur Borghard, davon drei vom Künstler eigenhändig signiert. Alle Gemälde sind gerahmt. Hier die Lebensdaten des Künstlers: Arthur Borghard 1880 Berlin – 1958 Berlin Arthur Borghard studierte Malerei in Berlin, Weimar und Florenz und unternahm mehrere Studienreisen, u.a. an die holländische Küste. Nach 1910 erwarb er ein Wochenendhaus in Ferch, bis zum Zweiten Weltkrieg blieb jedoch Berlin-Charlottenburg sein Hauptwohnsitz. Erst danach erfolgte der vollständige Umzug nach Ferch. Arthur Borghard war Mitglied im Verein Berliner Künstler. Seine Grabstätte befindet sich auf dem Friedhof in Ferch. Heute ist eine Straße in dem Künstlerdorf am Schwielowsee nach ihm benannt. Alle vier Gemälde befinden sich in meinem Antiquariat in Bad Neuenahr, Telegrafenstr. 16. Meine Preisvorstellung für die signierten Gemälde: Je 700 Euro; Preisvorstellung für das nicht signierte Gemälde: 500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.