Antiquariat & Auktionshaus Wolfgang Huste

Diverse Kupferstiche/ Radierungen von Otto Felsing

Felsing alter Mann Rosenstand 1901

O. Felsing Motiv "alter Mann" Künstler E. Rosenstand 1901, ungerahmt, Preis 70 €

Felsing Fischerboot am Strand

O. Felsing Motiv "Fischerboot am Strand", Künstler G. Eilers, gerahmt, Preis 90 €

Felsing Flucht

O. Felsing, Motiv "Familie auf der Flucht", Künstler W. Roemer '98, ungerahmt, Preis 70 € 1898

Felsing Fluss

O. Felsing, Motiv "Kahn am Ufer", Künstler U. Hübner, ungerahmt, Preis 70 €

Felsing Schiffe

O. Felsing, Motiv "Dampfschiff im Hafen", Künstler L. Sandrock, ungerahmt, Preis 70 €

Felsing Segelsschiff gerahmt

O. Felsing, Motiv "Segelschiff im Sturm", Künstler R. Eschke, gerahmt, Preis 90 €

Felsing Sturmflut

O. Felsing, Motiv "Sturmflut", Künstler F. Hoffmann-Fallersleben, gerahmt, Preis 90 €

Carl Jakob Otto Felsing (* 7. März 1831 in Darmstadt; † 20. September 1878 in Berlin) war ein deutscher Kupferdrucker und Kupferstecher.

Leben

Carl Jakob Otto Felsing war der Sohn von Johann Heinrich Felsing. Felsing erlernte als erstes den Beruf des Kunstschlossers. Seine Ausbildung als Kupferdrucker und Kupferstecher erhielt er in der Werkstatt seines Vaters in Darmstadt. Von 1852 bis 1857 befand sich Felsing zur Weiterbildung in London, danach arbeitete er in der Druckerei seines Vaters in Darmstadt. Im Jahr 1870 übernahm Felsing die Druckerei in Darmstadt von seinem Vater. Felsing führte, mit seinen Söhnen Friedrich Felsing und Wilhelm Felsing, auch eine eigene Kupferstecher-Druckerei in München. Im Jahr 1875 gründeten seine Söhne eine Firma („Hof-Kupferdruckerei und Nationaler Verlag Otto Felsing“) in Berlin-Charlottenburg. Die Druckerei in Darmstadt wurde im gleichen Jahr aufgegeben. Ab dem Jahr 1881 leitet Wilhelm Felsing die Druckerei in Berlin und spezialisiert sie auf alle Verfahren des Tiefdrucks. Die nur reproduzierende Grafik trat dabei in den Hintergrund. Viele bekannte Künstler ließen bei Felsing drucken; z. B. Lovis Corinth, Otto Greiner, Max Klinger, Käthe Kollwitz, Max Liebermann, Ernst Oppler, Max Slevogt und Heinrich Zille. Alle Blätter aus dem Verein für Original-Radierung zu Berlin Preise: gerahmt 90 € ungerahmt 70 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.